SCN beim 45. Internationalen Stuttgarter Schwimmfest

Zuletzt aktualisiert am 06. August 2021
Geschrieben von Anke Maxein Zugriffe: 227

Alexandra Mehlmann (Jg. 2003) und Julian Bender (Jg. 2005) belegten jeweils 2. Plätze beim Schwimmfest in Stuttgart.

Bei ihrem ersten Wettkampf seit Ausbruch der Corona-Pandemie durfte der SCN in einem erstklassigen Mitbewerberfeld beim 45. Internationalen Schwimmfest am 19./ 20. Juni in Stuttgart an den Start gehen. Normalerweise steht dieser Wettkampf nur Vereinen der ersten und zweiten Bundesliga offen. Doch was ist in Coronazeiten schon normal? Viele Vereine hatten kaum oder gar keine Trainingsmöglichkeiten, so dass die Stuttgarter Organisatoren ihren Wettbewerb auch für die oberste Landesliga öffnete, um möglichst vielen Schwimmerinnen und Schwimmern das Schnuppern von Wettkampfluft und das Sammeln von Motivation zu ermöglichen. Für Trainer Faris Demyeaty und seine Schützlinge war es eine ersehnte Chance und ein wichtiger Test, um nach langer Zeit festzustellen, auf welchem Leistungsstand sie stehen.

Über 50m Rücken und 200m Lagen gewann Alexandra Mehlmann Silber. Julian Bender wurde über 200m Schmetterling Zweiter. Aber auch Annika Böhm, Emilia Geiger, Luis Bender, Finn Jakob, Jaron Schaaf und Simon Wenz konnten einige Finalläufe erreichen und neue persönliche Bestzeiten erschwimmen.