Hygieneregeln für Trainingsbetrieb im Wasser

Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2020
Geschrieben von Marcel Weinmann Zugriffe: 400

Hygieneregeln für Trainingsbetrieb im Wasser
SC Neustadt/Weinstraße (Stand 17.06.2020)

Folgende Regeln sind von den Sportlern/-innen ausnahmslos einzuhalten:

(Zuwiderhandlungen führt zum sofortigen Trainingsausschluss)

  • Kontrollierter Zutritt nur nach voreingeteilten Gruppen
  • Vor dem Trainingsbeginn werden die Hände desinfiziert
  • Die für das Training zugelassene Personen werden dokumentiert
  • Es gilt Maskenpflicht beim Ankommen, bis zu Beginn des Wassertrainings, sowie direkt nach dem Wassertraining und beim weggehen
  • Pünktliches Erscheinen zur angegebenen Uhrzeit, direktes Verlassen des Geländes nach Trainingsende
  • Keine Zuschauer, keine Eltern
  • Die Abstandsregel von mindestens 1,5m ist sowohl vor, während als auch nach dem Trainingsbetrieb einzuhalten, im Wasser gilt ebenfalls die Abstandsregel von 1,5m. Überholen ist verboten!
  • Keine „Versammlungen“ im Eingangsbereich, auch hier gilt es Abstand zu halten
  • Keine „Versammlungen“ der Eltern auf dem Parkplatz beim bringen und holen
  • Auf Handshake, Umarmung, Mannschaftsgruß etc. ist zu verzichten
  • Auf Fahrgemeinschaften ist zu verzichten
  • Es ist ausschließlich Sport ohne Körperkontakt gestattet
  • Die Nutzung von Toiletten und Umkleidekabinen ist NICHT möglich!
  • Es können nur Personen das Training aufnehmen, welche die nachfolgenden Bedinungen erfüllen (gilt für jedes Training):
    • Aktuell und in den letzten 14 Tagen keine Symptome einer SARS-CoV-Infektion (Husten, Halsweh, Fieber/erhöhte Temperatur, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, allgemeines Krankheitsgefühl) zeigt
    • Kein Nachweis einer SARS-CoV-Infektion in den letzten 14 Tagen
    • In den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer Person, die positiv auf SARSCoV-
      Infektion getestet wurde

Bitte helft ALLE mit und haltet euch an die Regeln, damit wir das Angebot dauerhaft für und mit euch durchführen können!

VIELEN DANK

Euer SCN-Trainerteam