SCN mit Halbfinaleinzug im SSV-Pokal

Zuletzt aktualisiert am 03. Juli 2019
Geschrieben von Matthias Roth Zugriffe: 274

"Im Pokal ist alles möglich", heißt es gerne beim Fußball. Im Wasserball gilt das aufgrund der großen Unterschiede im Leistungsniveau nur bedingt, allerdings sahen die Zuschauer im Neustadter Stadionbad heute einen engen Pokalfight gegen den SV Cannstatt mit einem offenen Ende bis in die letzte Spielminute.

Mit einem 6:5-Heimsieg (1:1/2:0/3:2/0:2) behalten die Hausherren schlussendlich aber doch die Oberhand und ziehen damit ins Halbfinale des Süddeutschen Pokals ein. Zustandekommen des Ergebnisses und die Tordifferenz spielen im Pokal eine untergeordnete Rolle, letzten Endes zählt doch nur das Weiterkommen.
Bei den Blau-Weißen zeigte sich Geburtstagskind Christoph Kuhn mit 3 Treffern in Torlaune, dazu trafen noch M. Held (C, 2) und S. Ehrenklau (1).

Mit der Halbfinalteilnahme geht die Qualifikation für die 1. Runde des Deutschen Pokals in der kommenden Saison einher.