Der SC Neustadt bietet seinen Mitgliedern Training via Zoom an

Zuletzt aktualisiert am 02. Dezember 2020
Geschrieben von Marcel Weinmann Zugriffe: 135

Liebe Kinder und liebe Eltern,

die Corona-Pandemie hat uns und unseren Alltag fast komplett im Griff. Leider haben aus diesem Grund auch die Schwimmbäder derzeit geschlossen, sodass wir uns nicht am Beckenrand treffen können.

Dennoch möchten wir es probieren und gemeinsam mit euch auf digitalem Wege zusammenkommen, trainieren und uns auspowern. Hierfür haben wir uns überlegt wöchentlich einen Link bzw. Einwahldaten für eine Zoom-Sitzung zu erstellen, über die ihr euch dann einloggen könnt. Dies hat in der vergangenen Woche schon sehr gut geklappt. Jetzt hoffen wir noch mehr Kinder für unser Programm begeistern zu können.

Wir werden gemeinsam Sport treiben und ins Schwitzen kommen! Geschwister und Eltern sind selbstverständlich ebenfalls recht herzlich eingeladen an den Einheiten mitzumachen.

Alles was ihr hierfür benötigt sind:

  • eine Möglichkeit sich einzuwählen (Laptop, Smartphone, Tablet)
  • Sportkleidung
  • ggf. eine weiche Unterlage (z.B. eine Matte)
  • etwas Platz

Hinweise:

  • ZUGANG: Das Training wird mithilfe von Zoom durchgeführt. Wenn ihr auf den Online-Link geht, werdet ihr zur Zoom-Seite automatisch weitergeleitet. Alternativ könnt ihr euch auch über einen Zoom-Account mit den Daten einloggen.
  • ANMELDUNG: Bitte meldet euch 5 Minuten früher an, damit mit dem Training pünktlich begonnen werden kann und ggf. technische Probleme behoben werden können. Bei der Anmeldung, vor dem  Klicken auf TEILNEHMEN klickt ihr die Kamera und das Mikrofon mittels  der Symbole hierfür bitte bereits auf AUS.
  • KOMMUNIKATION: Bei dem Online-Training wird ein Übungsleiter/Trainer visuell und akustisch zu sehen sein und das Training leiten.
  • MIKROFON: Um den Anweisungen folgen zu können, benötigt ihr ein Endgerät mit Tonausgang. Ein Kopfhörer  wird hierfür vermutlich eher hinderlich sein.
  • Während dem Training:Wir bitten euch während dem Training eure Kameras (Video-Symbol) und Mikrofone (Symbol Mikrofon) auszuschalten. Dies ist wichtig, damit das Netzwerk nicht überlastet wird und ein reibungsloser Ablauf möglich ist.

Bei Fragen und Probleme könnt ihr euch gerne an unseren Schwimmwart Marcel Weinmann (This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.) wenden.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!